Forschungsteam

Dipl.-Biol. Janine Silvery

Thema der Dissertation

Entwicklung einer NGS-basierten Charakterisierung forensischer Proben unter Verwendung DNA/RNA-basierter Marker und bioinformatischer Analyse - Optimierungsmöglichkeiten in der praktischen Fallarbeit
Rechtsmedizinisches Institut des Universitätsklinikums Ulm, Abteilung für forensische Genetik, in Kooperation mit der LABCON-OWL
Betreuer Universität: Prof. Dr. rer. nat. Peter Wiegand
Betreuer LABCON-OWL: Prof. Dr. rer. nat. Carsten Tiemann
Zeitraum der Promotion: seit 2017

Universitäre Ausbildung

2008 - 2014
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Studium der Biologie mit den Schwerpunkten forensische Molekularbiologie, molekulare Genetik und Zoologie
Abschluss: Diplom-Biologin

Diplomarbeit: Untersuchung zur Darstellung von Polymorphismen der mitochondrialen HV2-Region mittels Pyrosequenzierung
Institut für Rechtsmedizin des Universitätsklinikums Köln, Abteilung für forensische Molekularbiologie
Betreuer: Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Peter M. Schneider

Sebastian Ganschow, M.Sc.

Thema der Dissertation

Entwicklung eines bioinformatischen Analysewerkzeugs zur Genotypisierung von Short Tandem Repeats in NGS-Sequenzdaten
Biologische Fakultät der Universität Bielefeld
Betreuer Universität: Prof. Dr. rer. nat. Jörn Kalinowski
Betreuer LABCON-OWL: Prof. Dr. rer. nat. Carsten Tiemann
Zeitraum der Promotion: seit 2015

Universitäre Ausbildung

2012 - 2015
Technische Hochschule Wildau
Masterstudium Biosystemtechnik/Bioinformatik
Abschluss: Master of Science
Masterarbeit: Optimierung der Herstellung einer Sequenzierbank für die Ion- Torrent-Sequenzierung
Betreuer: Prof. Dr. sc. hum. Marcus Frohme

2008 - 2012
Fachhochschule Bielefeld
Bachelorstudium Apparative Biotechnologie
Abschluss: Bachelor of Science
Bachelorarbeit: Hochzelldichte-Kultivierung und Charakterisierung einer CHO-Zelllinie im 2 Liter Perfusions-Bioreaktor mit Plattensedimenter
Betreuer: Prof. Dr. rer. nat. Frank Gudermann

Daniela Knoop

Thema der Dissertation

Effekt von Statinen und Beta-Rezeptorenblockern auf die Expression Atherosklerose-relevanter Gene in vivo und in vitro Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin der Medizinischen Hochschule Hannover in Kooperation mit der LABCON-OWL
Betreuer Universität: Prof. Dr. med. Gregor Theilmeier
Betreuer LABCON-OWL: Prof. Dr. rer. nat. Carsten Tiemann
Zeitraum der Promotion: 2008 - 2012

Universitäre Ausbildung

2002 - 2007
Universität Bielefeld
Studium der Biologie mit Schwerpunkten Genetik und Mikrobiologie
Abschluss: Diplom-Biologin

Diplomarbeit: Studie zum Vorkommen zum Methicillin-resistenten Staphyloccus aureus (MRSA) und Vergleich verschiedener Nachweismethoden